Das Clubleben ist geprägt von Informations- und Gedankenaustausch, freudvollem Engagement, der Realisation von Projekten sowie der gepflegten Freundschaft mit gegenseitiger Achtung.

Geschichte

Soroptimist International (SI) ist ein internationaler Service-Club für Frauen, die im Berufsleben stehen. Der Club ist in 132 Ländern vertreten, zählt 81.000 Soroptimistinnen, die auf rund 3.150 Clubs verteilt sind. In der Schweiz gibt es 61 Clubs mit rund 1900 Soroptimistinnen. Soroptimist International, als oberstes Organ, setzt sich im lokalen, nationalen und internationalen Umfeld, aktiv für Entscheidungsprozesse auf den unterschiedlichen Gesellschaftsebenen ein. Frauen eine Stimme geben, ist das anvisierte Club-Ziel.

Agenda

  • 15. Juli 2021
    Club-Meeting | Ausflug Landesmuseum Zürich
    Ausstellung Frauenrechte

  • 10. August 2021
    Club-Meeting | Kino Muotathal
    Film – von der Küche ins Parlament

  • 14. September 2021
    Club-Meeting | Referat Michèle Aschwanden
    Berufsschullehrerin, Berufsschule Zug

  • 12. Oktober 2021
    Club-Meeting |

  • 9. November 2021
    Club-Meeting | Quali-Vortrag

  • 8. Dezember 2021
    Benefizanlass | Dinner & Konzert
    Waldstätterhof Brunnen

  • 14. Dezember 2021
    Club-Meeting | Weihnachtsanlass

Erkennen

Bewusst machen

Stellung nehmen

Frauen eine weltumspannende Stimme geben

Veränderungen umsetzen

Optimieren

Soroptimist International verbessert die Situation von Mädchen und Frauen und somit ihr Leben. Der Zugang zur Bildung ermöglicht den Schritt in die Selbständigkeit und eröffnet ein eigenständiges Frauenleben.

Soroptimist International ist politisch neutral und an keine Religionen gebunden.

Kernthemen sind:

  • Menschenrechte und Stellung der Frau

  • Bildung und Kultur

  • Wirtschaftliche und soziale Entwicklung

  • Umwelt und Gesundheit

  • Freundschaft und internationale Verständigung